Aktuelles

Call for papers


Die internationale Zeitschrift "Ethics in Progress" lädt Autorinnen und Autoren ein, zum Thema "Ethical Theory in Classic German Philosophy Then and Now" einen Beitrag einzureichen.

34. Hegel-Kongress 2022


Der 34. Internationale Hegel-Kongress wird vom 5.-9. September 2022 in Zadar (Kroatien) stattfinden.

33. Hegel-Kongress 2020/21


Der Kongress wird von der Fakultät für Philosophie der Universität Warschau und der Hegel-Gesellschaft als Online-Event organisiert und findet vom 21. bis 25. Juni 2021 statt.


Das Programm umfasst Plenarvorträge (von Andreas Arndt, Maxi Berger, Nives Delija Trešćec, Walter Jaeschke, Ewa Nowak, Violetta Waibel) und über 100 Sektionsvorträge von Hegel-Forschenden aus der ganzen Welt.

Verlagswechsel

Das Hegel-Jahrbuch erscheint ab 2019 im Verlag Duncker & Humblot.

Newsletter

Unter diesem Link können Interessierte den Rundbrief der Hegel-Gesellschaft abonnieren oder abbestellen.

"Metaphysics as a science in Classical German Philosophy" 


Die Online-Tagung findet vom 16. bis zum 17. Juli 2021 statt.

Jakub Kloc-Konkołowicz (1975 - 2021)


Wir trauern um unseren Kollegen, einen besonderen Menschen, der klug, besonnen, humorvoll und warmherzig unser Leben berührt und bereichert hat. Unser aufrichtiges Mitleid gilt seiner Familie, seinen Freunden und seinen Wegbegleitern.


Im Namen des Vorstandes der Internationalen Hegel-Gesellschaft,


Myriam Gerhard

Zur Logik bei Hegel und Debord


Eine neue Veröffentlichung von John-Eric Russel.

Zu Hegels 250. Geburtstag


Ausgewählte Beiträge:

Zu den Aktivitäten und Ankündigungen anderer Hegel-Gesellschaften und Forschungszentren zur Klassischen Deutschen Philosophie: